Diese Stelle teilen

Der Leit­ge­dan­ke von Vitra ist es, mit be­deu­ten­den De­sig­nern in­no­va­ti­ve Pro­duk­te und Kon­zep­te zu ent­wer­fen. In der Schweiz ent­wick­elt, fin­den die­se Pro­duk­te welt­wei­te Ver­brei­tung. Ar­chi­tek­ten, Un­ter­neh­men und pri­va­te Nut­zer set­zen sie ein, um in­spi­rie­ren­de Ar­beits- und Wohn­räu­me so­wie Ver­kaufs­flä­chen und öf­fent­li­che Be­rei­che zu schaf­fen. Die Mö­bel­klas­si­ker von Vitra ge­hö­ren zum bahn­bre­chen­den De­sign des 20. Jahr­hun­derts. Auch heu­te strebt das Un­ter­neh­men da­nach, sein tech­ni­sches und kon­zep­ti­o­nel­les Know how mit der Kre­a­ti­vi­tät zeit­ge­nös­si­scher Ge­stal­ter zu ver­knüp­fen, um so die Gren­zen des De­signs auszuloten und sie stän­dig zu er­wei­tern. Vitra - ein Familienunternehmen seit 80 Jahren - pflegt dauerhafte Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und Designern und steht für langlebige Produkte. Bei Vitra glauben wir daran, dass unsere Gedanken und Gefühle von unserer Umgebung geprägt werden - egal ob wir zu Hause, bei der Arbeit oder unterwegs sind. Wir arbeiten jeden Tag daran Interieurs durch die Kraft von gutem Design zu verbessern.

Pricing Analyst w/m/d

Land/Region:  CH
Ort:  Birsfelden
Beschäftigungsgrad:  60%
Beschäftigungsdauer:  unbefristet
Reisetätigkeit:  0%
Firma:  Vitra International AG

Die Position 
Als Pricing Analyst verantworten Sie den Prozess zur Anpassung von Listenpreisen bei Vitra. Sie pflegen und bedienen die IT-Instrumente, die Vitra in diesem Bereich einsetzt und entwickeln diese weiter. Sie erstellen Simulationen und Analysen zur Listenpreisentwicklung, bereiten Entscheidungsgrundlagen vor und stimmen sich mit dem Produktmanagement und dem Vertrieb ab. Sie kennen das Produktportfolio und die unterschiedlichen Preislogiken. Durch Ihre starke Methodenkompetenz und Ihre Kommunikationsstärke stellen Sie einen abgestimmten und effizienten Prozess zur Preisanpassung sicher. 

 

Ihre Aufgaben 

  • Vorbereitung, Durchführung und Sicherstellung des gesamten operativen Preisgestaltungsprozesses für periodische Preisanpassungen in diversen Märkten und Währungen 
  • Pricing von Neuprodukten, Sonderangeboten und Ersatzteilen
  • Verwalten, Anpassen und Verarbeiten von Preisdaten, Aktualisierung von Preisdaten in verschiedenen Folgesystemen
  • Pflegen und Weiterentwickeln von IT-Tools, die im Rahmen der Preisprozesse verwendet werden
  • Erstellen von Preisanalysen und Preissimulationen
  • Enge und proaktive Interaktion mit dem Produktmanagement und den internationalen Marktleitern sowie weiteren Stakeholdern

 

Ihre Qualifikationen 

  • Abgeschlossenes oder demnächst abzuschliessendes Bachelor-Studium (FH/Uni) mit quantitativer Ausrichtung im wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen Bereich, alternativ kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung im Umgang mit Preisdaten
  • Zahlenflair, Analysestärke und sicherer Umgang mit grossen Datenmengen
  • Hohe Selbständigkeit, Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und rasche Auffassungsgabe
  • Fundierte Kenntnisse und geübter Umgang mit MS Excel
  • Sie kommunizieren sicher auf Deutsch und Englisch 
  • Von Vorteil aber nicht zwingend sind Erfahrungen mit SAP und MS Access

Was wir bieten:

  • Ein dynamisches und kreatives Umfeld
  • Eine herausfordernde Tätigkeit mit abwechsleungsreichen Aufgaben in einem führenden internationalen Unternehmen
  • Eine marktorientiertes Salär und zusätzliche interessante Benefits

 

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

 

Sie finden bei uns ein lebendiges und inspirierendes Umfeld, in das Sie Ihre Ideen und Erfahrungen einbringen können.

 

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Bastian Brokatzky, Telefon +41613771533.

 

 

 

 

Der richtige Content-Mix ist entscheidend: Publishing auf LinkedIn